[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 1)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 2)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zur Positionsanzeige springen (Accesskey 5)] [zur Suche springen (Accesskey 6)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihre Position auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Aktuelles & Presse. Presse & Sponsoring.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

Spenden Sie jetzt!

Presse & Sponsoring

NEWSLETTER

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich Subnavigation zu Presse & Sponsoring

Laufende Projekte

  •  
.

Presseinformationen & Sponsoring-News

Zahlreiche namhafte Unternehmen in Österreich leisten mit ihren Produkten und Dienstleistungen wertvolle und wichtige Beiträge für unsere Kinder und Jugendlichen. Für eine Non-Profit-Organisation sind derlei wertvolle Unterstützungen unverzichtbar. Mit ihrem Engagement tragen Geschäftspartner sowie gemeinnützige Vereine zu unserer Arbeit bei, Kindern und Jugendlichen in Österreich ein Leben in Geborgenheit zu ermöglichen. Ein vorbildlicher Solidaritätsbeweis!

  • Alessandro Wolf, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich, und Claudia Geiger, Leiterin Kommunikation Pro Juventute, mit den „Funsize“-Produkten zur Spendenaktion. Foto: © Lidl Österreich

    Lidl Österreich - langjähriger Unterstützer unserer Kinder und Jugendlichen

    „Wer an die Welt von morgen denkt, muss sich schon heute für sie einsetzen.“ Dieser Unternehmensgrundsatz von Lidl Österreich ist kein leeres Versprechen, sondern wird Tag für Tag gelebt.

    mehr
  • V.li.: Mag. Jürgen Temmer (Regionsleitung Pro Juventute), Christa Burgstaller (Teamleitung WG Rottenmann), Michael Hartleb, Michelle Hartleb und Markus Haselböck (alle Austrian Filament Mechanics); Foto: Pro Juventute

    10.000-Euro-Spende der Austrian Filament Mechanics an zwei Pro Juventute-Wohngruppen in der Steiermark

    Rottenmann/Fehring. Austrian Filament Mechanics halfen in der schwierigen Corona-Zeit bei der Produktion von Faceshields. In der herausfordernden Zeit haben rund um den Organisator Markus Haselböck ca. 30 private Personen in Österreich ihren eigenen 3D-Drucker heißlaufen lassen und haben in Eigenregie Faceshields gedruckt, die sie dann gegen eine Spende in Österreich verschickt haben.

    mehr
  • Thomas Mussger in seinem Studio; Foto: Gernot Langs

    Thomas Mussger leiht Pro Juventute seine Stimme

    Salzburg. Prominente Stimme am Telefon: Der bekannte ORF-Salzburg-Moderator hat kostenlos unser Tonband der Telefonzentrale besprochen und zusätzlich die Produktionskosten übernommen.

    mehr
  • Die Kinder der WG Westendorf bei einer Frühjahrswanderung im Skigebiet; Foto: Pro Juventute

    SkiWelt Wilder Kaiser Brixental spendet Skipässe

    Westendorf/Tirol. Nach dem Einzug unserer ersten Kinder und Jugendlichen im Dezember 2019 in unser neues Haus in Westendorf wurde uns bewusst, welche bedeutende Rolle Wintersport im Leben der Kinder spielt; drei der Kinder und Jugendlichen betreiben Skifahren sogar wettkampfmäßig!

    mehr
  • V.li.: Christoph Bachleitner (Raiffeisen), Fred Kendlbacher (Progress Werbung), Johann Winzer (Paracelsushof), Susanne Molnar (Pro Juventute), Richard Edlinger (HLWM Annahof Salzburg), Hermann Häckl (Albus), Romy Seidl (ORF); Foto: Progress Werbung

    Licht ins Dunkel: Eine Rekordspende

    Salzburg. Die Licht ins Dunkel-Aktion 2020 war etwas ganz Besonders: Nicht nur, dass die unglaubliche Summe von 77.233,29 Euro für Sozialprojekte gesammelt wurde, das Projekt wurde zudem unter kreativen Rahmenbedingungen mit einer Schule umgesetzt!

    mehr
  • V. li.: Christian und Conny Hörl, GF myvita, und Ernst Marth, Präsident Pro Juventute, bei der Scheckübergabe; Foto: Lisa Luckabauer

    4.500 Euro Spenden der myvita Fitnessstudios

    Salzburg. Im März 2020 starteten die Fitnessclubs vita club & MYGYM eine Spendenaktion für Pro Juventute. Mitglieder konnten Spendenlose kaufen und bekamen damit die Chance auf den Hauptgewinn und den Traum eines jeden Fitnessliebhabers: Lebenslange Mitgliedschaft im Fitnessstudio.

    mehr
  • V. li.: Renate Greiner, Theatergruppe Stainach, Heike Weber, Teamleitung Pro Juventute Bad Mitterndorf, und Alfred Windl, Obmann der Theatergruppe Stainach; Foto: Theatergruppe Stainach

    Sportartikel-Spende der Theatergruppe Stainach

    Stainach/Stmk. Am 24. Mai 2020 bekam unser Kinder- und Jugendwohnhaus Zauchen Bad Mitterndorf Besuch von den Funktionären der Theatergruppe, Alfred Windl, Manuela Mandl und Renate Greiner. Der Teamleitung von Bad Mitterndorf, Heike Weber, wurde im Beisein einiger Kinder und Jugendlichen – natürlich unter Einhaltung der Corona Verhaltensregeln – die großzügige Spende von 1.150 Euro in Form eines Gutscheines von Sport Scherz in Wörschach übergeben.

    mehr
  • (v.l.n.r.): Herbert Weiß (GF Raiffeisen Hallein), Dr. Bernd Waß (Präsident RC Golling-Tennengau), Mag. Inge Wieser (Pädagogin Pro Juventute), Mag. Gerold Fritz (Angebotsleiter Pro Juventute) Foto: RC Golling-Tennengau

    Rotary Golling-Tennengau unterstützt Pro Juventute Hallein

    DerLink öffnet in externem Fenster:   Rotary Club Golling-Tennengau, dessen Mitglieder es sich zur Aufgabe gemacht haben, einen Beitrag zum gesellschaftlichen Wohlergehen zu leisten, unterstützt unser Link öffnet in externem Fenster:  Pro Juventute Kinderhaus am Hochgerichtweg in Hallein.

    mehr
  • MitarbeiterInnen sowie die Standort- und Werkleitung von Bosch Hallein mit Gerold Fritz (Mitte), Leiter Hochgerichtweg Hallein, und dem Halleiner Bgm. Alexander Stangassinger (4. v. l.); Foto: Bosch

    Bosch unterstützt Pro Juventute in Hallein

    Mitarbeiter luden zuvor zum Glühwein für guten Zweck

    Hallein. Ein Scheck in der Höhe von EUR 4.000,- wurde Herrn Mag. Gerold Fritz, Leiter der sozialpädagogischen WohngemeinschaftLink öffnet in externem Fenster:   Pro Juventute in Hallein-Hochgerichtweg, von der Link öffnet in externem Fenster:  Robert Bosch AG in Hallein überreicht.

    mehr
  • Rotary Club Schärding

    Unterstützung für unser Haus Sonne Mettmach vom Rotary Club Schärding

    Der Rotary Club Schärding ist, gemeinsam mit ihrem Partnerclub Rotary Club Obermain, schon seit vielen Jahren ein großzügiger Unterstützer der Pro Juventute und des Haus Sonne in Mettmach, so auch in den letzten Monaten mit Spenden von insgesamt 4.250 Euro.

    mehr
  • Snackboxen der Drogeriemarktkette DM

    Snackboxen vom dm drogerie markt

    Der dm drogerie markt hat für unsere Kinder und Jugendlichen knapp 450 Snackboxen mit Waffeln, Porridge, Pasta, Fruchtgummi u. w. gespendet. Die süßen Boxen im Wert von rund 2.900 Euro werden auf all unsere Kinder und Jugendlichen österreichweit aufgeteilt.

    mehr
  • Transgourmet Österreich GmbH

    Süßes zu Ostern von Transgourmet

    Salzburg. Über eine Spende mit Lebensmitteln und Osterwaren durften sich unsere Salzburger Kinder und Jugendlichen freuen.
    Zur Verfügung gestellt hat sie der Allround-Partner für die Gastronomie im Abhol- und Belieferungsgroßhandel Link öffnet in externem Fenster: Transgourmet Österreich GmbHTransgourmet Österreich GmbH.


  • Ostersüßigkeiten von Fa. Action, Leibnitz

    Ostersüßigkeiten von Fa. Action, Leibnitz

    Arnfels/Stmk. Am 10. April wurde Andreas Grabmaier, Leiter der Link öffnet in externem Fenster:  sozialpädagogischen Wohngemeinschaft Anfels, von der Fa. Action in Leibnitz eine großzügige Ostersüßigkeitenspende überreicht.

    mehr
  • Barbara Karlich mit den Dirndl-Modellen Aurora u. Gloria; Fotos: Rafaela Pröll

    "BAKARELLA"-Dirndl zum Muttertag

    Auch in den schwierigen Corona-Zeiten unterstützt uns unsere Pro Juventute Botschafterin Mag. Barbara Karlich mit ihrer Dirndlkollektion "BAKARELLA"!

    mehr
  • Logo Sportunion

    Union Reit- und Fahrverein Kobernaußen

    Mettmach/OÖ. Der Link öffnet in externem Fenster: Zur Website Union Reit- und Fahrverein Kobernaußen, LohnsburgReitverein in Lohnsburg/ unterstützt das Haus Sonne in Mettmach im März 2020 mit einer Spende von 500 Euro. Das Geld wird für die Pferdehaltung verwendet. Der Umgang mit Pferden ist ein fester Bestandteil im Tagesablauf des Kinder- und Jugendwohnhauses und soll die Entwicklung wichtiger Kompetenzen bei den Kindern fördern.


Archiv

blttern Zurück | 1 | 2 | 3 | |




[ zum Seitenanfang springen]