[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 1)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 2)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zur Positionsanzeige springen (Accesskey 5)] [zur Suche springen (Accesskey 6)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihre Position auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Über Pro Juventute. Angebote. STATIONÄR. Soz.-päd. Wohngemeinschaften. Burgenland. Oberschützen: Pro Juventute Oberschützen.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

Regionalleitungen

für die Einrichtungen

Aktuelles

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich Subnavigation zu Burgenland

Laufende Projekte

  •  
.

Oberschützen: Pro Juventute Oberschützen

zurck
Das neue Pro Juventute-Haus in Oberschützen; Foto: Günter Perissutti

Bereits seit 1983 betreut Pro Juventute im »Haus Burgenland« in Oberschützen Kinder und Jugendliche, zuerst in Form einer Familienwohngruppe und seit 2001 als sozialpädagogiche Wohngemeinschaft.

Die Infrastruktur der Gemeinde bietet gute Ausbildungsmöglichkeiten und Freizeitangebote.
 
Oberschützen ist ein anerkannter Schulort: Neben Kindergarten, Hort und Volksschule gibt es noch eine NMS mit Schwerpunkt Sport, ein Sport- und ein Musikgymnasium.
Eine Musikschule und eine Außenstelle der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz runden das Angebot ab.

Durch die Nähe zu Oberwart und Pinkafeld kann der Bedarf an therapeutischen und medizinischen Maßnahmen, schulischen Weiterbildungen (Polytechnischer Lehrgang, HAK, HBLA und BAKIP in Oberwart, HTL und HBLA in Pinkafeld) und Lehrplätzen sehr gut abgedeckt werden.

Kinder & Jugendliche

In unserem Haus in Oberschützen finden 9 Kinder und Jugendliche im Aufnahmealter von 8 bis 14 Jahren ein neues Zuhause. Für sie ist es auf Dauer oder auch nur vorübergehend nicht möglich in ihrer Familie zu bleiben. In Ausnahmefällen, z. B. bei Geschwistergruppen, können auch jüngere bzw. ältere Kinder und Jugendliche zu uns kommen.

Ziele & Schwerpunkte

Damit sich die jungen Menschen gut entwickeln können, muss auf ihre Bedürfnisse geachtet werden. Dazu zählen unter anderem Bindung, Orientierung und Selbstvertrauen. In unserer Arbeit sind in diesem Zusammenhang »Learning by doing« und »Lernen am Modell« zwei wesentliche Aspekte, damit die von uns betreuten Kinder und Jugendlichen ihre Potenziale gut entfalten können.

Wir möchten den uns anvertrauten Kindern vor allem ein Zuhause in Liebe und Geborgenheit geben. Regeln und Grenzen bilden dabei einen notwendigen Rahmen und geben allen Beteiligten Sicherheit. Wir wollen:

  • fordern, ohne zu überfordern, und fördern, ohne zu überfördern
  • die Kinder und Jugendlichen zur Selbst­ständigkeit erziehen
  • die Eltern – wo möglich – einbeziehen, denn sie wissen über ihre Kinder am besten ­Bescheid.

Dort, wo es sinnvoll erscheint, erarbeiten wir mit den SozialarbeiterInnen, den Angehörigen und den Kindern die Rückführung in die Familie.
 

 

Team

Die Kinder und Jugendlichen werden rund um die Uhr von einem multiprofessionellen Team betreut. Dieses richtet sich dabei nach den pädagogischen Qualitätsstandards der Pro Juventute. Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sowie Supervisionen kann ein hoher Betreuungsstandard gewährleistet werden.

Einrichtungsprofil

der sozialpädagogischen Wohngemeinschaft Link öffnet in externem Fenster: Einrichtungsprofil Pro Juventute Oberschützenzum Herunterladen ...

 

Adresse/Kontakt

PRO JUVENTUTE OBERSCHÜTZEN
Sozialpädagogische Wohngemeinschaft
Willersdorfer Straße 29
7432 Oberschützen
TEL/FAX +43 (0)3353/7711
MOBIL +43 (0)699/15502085
E-MAIL oberschuetzen@projuventute.at

Leitung: Florian Hotwagner, MA



zurck




[ zum Seitenanfang springen]