Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Pro Juventute, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:

IKEA unterstützt intensiv-pädagogisches Wohnangebot

Salzburg

V. li.: Arno Meiswinkel (IKEA Salzburg), Claudia Geiger (Pressesprecherin Pro Juventute) und Gerhard Bayer (IKEA Salzburg)

Gemeinsam mit Pro Juventute hat IKEA Österreich in der Vergangenheit schon verschiedene Wohnhäuser für Kinder und Jugendliche eingerichtet oder umgestaltet. Ein großes Projekt 2022 ist die Ausstattung der intensivpädagogischen Wohngemeinschaft Eduard-Baumgartnerstraße im Zentrum der Stadt Salzburg, die Ende Mai 2022 neue Möbel bekommen hat.

Das Mobiliar der intensivpädagogischen Wohngemeinschaft Eduard-Baumgartnerstraße ist durch die Beanspruchung der Kinder und Jugendlichen in die Jahre gekommen. Im Zuge dieser Möbelspende für das Wohnhauses der Eduard-Baumgartnerstraße im Herzen von Salzburg wurden viele Einrichtungsgegenstände des Wohnhauses erneuert. Dadurch können die täglichen Abläufe und die Wohnqualität nachhaltig verbessert werden.

Die Kinderzimmer wurden mit neuen Schreibtischstühlen und teils neuen Betten ausgestattet. In Zusammenarbeit mit einer Farbtherapeutin wurde im Vorhinein ein Farbkonzept für die Wände und Möbel aller Räume erstellt. Deshalb wurde auch die Dekoration der Kinderzimmer, wie Lampen, Decken oder Vorhänge von IKEA an dieses angepasst. Die neue geräumige Couch im Wohnzimmer bietet allen Bewohner*innen der Wohngemeinschaft Platz zum Wohlfühlen und für gemeinsame Filmabende. Im lichtdurchfluteten Wintergarten des Hauses befinden sich unter anderem zwei neue Couchen und Hüpfmatratzen für die Kinder. Durch die Erneuerung und Ergänzung der Küchenutensilien und des Geschirrservices macht gemeinsames Kochen wieder besonders viel Spaß.

Ende Mai wurden alle Möbel geliefert und am 31.05. von vielen Helfer*innen gemeinsam vor Ort aufgebaut.

„Ikea Salzburg unterstützt gerne regionale Projekte – da sieht man, was man tut“, lacht Arno Meiswinkel, Ikea Salzburg. „Nicht müde werden lässt uns das Thema von Pro Juventute  und so entwickelte sich von der anfänglichen Stofftier-Spende mittlerweile Ikea zum kostenlosen Möbelausstatter der Pro Juventute Wohngemeinschaften. Ich habe viel über die so wichtige Arbeit von Pro Juventute gelernt und bin motiviert hier direkt den Kindern und Jugendlichen zu helfen“, so Meiswinkel.

Die intensivpädagogische Wohngemeinschaft Eduard-Baumgartnerstraße gibt es bereits seit März 2017 und bietet Kindern, die in ihrer frühen Entwicklung bereits besonders herausfordernde Erfahrungen machen mussten, wieder ein Zuhause. Das Haus mit Garten ermöglicht einen geschützten Rahmen. Hier betreut Pro Juventute bis zu sechs Kinder im Aufnahmealter von sechs bis zehn Jahren. Der gesamte Wohnbereich wurde 2021 renoviert. Das Wohnangebot verfügt über Einzelzimmer, die den jungen Menschen Ruhe und Stabilität bieten.

 

Ikea
Weitere News
Spiel, Spaß und Action im IKUNA Naturresort
Passend zum Ferienstart spendet das IKUNA Naturresort 30 Familientickets an die von Pro Juventute betreuten …
Sportwagenfahrer mit Herz für Kinder
Heribert Kasper ist ein langjähriger Unterstützer von Pro Juventute und bei unseren Charities nicht mehr …
Schüler*innen spenden Fußballtore
Das Projekt-Team "Freude in Krisenzeiten" der Landesberufsschule 3 Salzburg, bestehend aus Logan Bashir, Mert…
Mit Ihrer Spende schenken Sie einem Kind eine neue Perspektive.