Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Pro Juventute, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:

Huber's im Fischerwirt und Triangel für Pro Juventute

Salzburg

V. li.: Harald Huber, Fischerwirt Salzburg, Mag. Susanne Molnar, Geschäftsführung Pro Juventute und Andrea Huber, Fischerwirt Salzburg

Die Kinder und Jugendlichen von Pro Juventute dürfen sich über eine beachtliche Spende freuen - der Spendenscheck wurde kürzlich von Andrea und Harald Huber, Restaurant Huber´s im Fischerwirt Salzburg an die Geschäftsführerin von Pro Juventute, Susanne Molnar überreicht.

Familie Huber ist bekannt für ihr großes Herz und ihren sozialen Beitrag. Im vergangen Jahr engagierte sich das Familienunternehmen aktiv für die österreichische Kinder- und Jugendhilfe Pro Juventute: Im Rahmen der 75 Jahre Pro Juventute Jubiläumsgala wurde ein Kochkurs inkl. einem mehrgängigen Menü als Exponat kostenlos zur Verfügung gestellt. Dieser hochwertige Preis wurde von Herrn Thomas Nadegger, Wiener Städtische Versicherung zum Preis von € 2.300 ersteigert. Co Moderatorin der Pro Juventute Gala, Alexandra Meissnitzer, stellte sich ebenfalls ganz spontan bei der Auktion dieses Exponats zu Verfügung und versicherte, beim Kochkurs gerne mit dabei zu sein. Dieser beachtlich Erlös des Exponats fließt ebenfalls direkt an die Kinder und Jugendlichen der Pro Juventute.

Zusätzlich wurde das gesamte vorige Jahr fleißig gesammelt: Andrea und Harald Huber stellten Spendendosen in ihrem Gourmet-Lokal Huber´s im Fischerwirt, Salzburg/Liefering auf und auch Tochter, Franziska Gensbichler schloss sich spontan dieser Aktion an und platzierte ebenfalls im Restaurant Triangel und in der Triangel Feinkost die Pro Juventute Spendendosen.

Das Ergebnis lässt sich sehen: stolze 3.100 Euro – Pro Juventute sagt DANKE für das feine, soziale Familien-Engagement.

Weitere News
Lidl stattet Pfandautomaten mit Spendenfunktion aus
Gutes Tun per Knopfdruck: Bei Lidl können Kund*innen an derzeit rund 100 Pfandautomaten in Kärnten und …
elektrabregenz und Pro Juventute
Seit 14 Jahren unterstützt elektrabregenz Pro Juventute. Mit den notwendigen Sachspenden, wie Geschirrspülern…
Zelt Spende der Firma Expodum
Wir möchten uns herzlich bei der Firma Expodum für die Spende eines Ausstellungszeltes bedanken. Dieses Zelt …
Mit Ihrer Spende schenken Sie einem Kind eine neue Perspektive.