Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Pro Juventute, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:

Jugendliche engagieren sich beim Pro Ju Cup 2024

Mattsee, Salzburg

Das Pro Juventute Team v.li.: Andrea Scharinger (Geschäftsführung), Gerald Glaßer (Fachbereichsleitung Pädagogik), Petra Habenschuss (Regionsleitung Oberösterreich), Doris Stellnberger (Trainee Salzburg), Ulla Westphal (Fachbereichsleitung Pädagogik), Vera Lang (Stabstelle Erlebnispädagogik Salzburg), Andreas Trummer (Nahtstellenmanagement), Susanne Molnar (Geschäftsführung)

Jährlich veranstaltet Pro Juventute ein ganz besonderes Event – den Pro Ju Cup. Vom 14.-16. Juni kamen in diesem Jahr 158 Kinder und Jugendliche, 15 Careleaver*innen und 58 sozialpädagogische Fachkräfte auf dem Pfadfinderhof Zelllhof in Mattsee zusammen, um gemeinsam Zeit zu verbringen und unter anderem im Fußball gegeneinander anzutreten. So waren insgesamt Wohnangebote aus 6 Bundesländern vertreten. Ermöglicht haben das 29 Helfer*innen aus unserer Institution und dem Bekanntenkreis.

 Für die vielen jungen Menschen hat dieses Event eine große Bedeutung und gehört fest zu den Ritualen im Jahreskreis. Dies bemerken wir nicht nur an der riesigen Vorfreude und den positiven Rückmeldungen, die uns erreichen, sondern auch an dem Engagement einiger Jugendlicher, die uns in diesem Jahr bei der Planung und Vorbereitung dieses Großevents unterstützt haben. So haben sich Jugendliche aus unseren Wohnangeboten Eduard-Buamgartner-Straße, Westendorf, Fehring und Laa an der Thaya bei der Gestaltung einer Kinderdisco und der jährlich stattfindenden Olympiade beteiligt. Für uns ist die Gestaltung durch die Jugendlichen selbst etwas ganz besonderes – denn so treffen wir mit dem Programm die Interessen der vielen Teilnehmer*innen noch viel besser.

 Zu den Highlights gehörten in diesem Jahr auch ein Tanzworkshop mit Olivia Mitterhuemer von Potpourri Dance, ein Eiswagen von ICEZEIT, Burger von Route 158, leckere Abendessen vom Jägerwirt Bergheim, Bogenschießen mit Andreas Grabmaier von unserer Erlebnispädagogischen Stabstelle und die Möglichkeit Bastbänder zu flechten.

 Beobachten zu können, wie sich auf dem Gelände Kinder und Jugendliche verschiedenster Gruppen finden, neue Freundschaften knüpfen und mit so viel Freude Zeit zusammen verbringen rührt uns jedes Jahr gewaltig und wir sind dankbar für diese Möglichkeit.

Weitere News
Bücherspende
Bücherspende
Der Autor Gottfried Kreismayr besuchte im Juni das Pro Juventute Wohnangebot in St. Leonhard am Forst und …
Pro Juventute Kinder nehmen an der 19. Soccer Academy in Hallein/Gamp teil
Pro Juventute Kinder nehmen an der 19. Soccer Academy in Hallein/Gamp teil
Fünf fußballbegeisterte Kinder aus den Wohnangeboten der Pro Juventute Salzburg und Oberösterreich folgten …
Soroptimist-Benefiz spielte  5.000 Euro ein
Soroptimist-Benefiz spielte 5.000 Euro ein
Linz. Am 10. Juli 2024 fand im Rosengarten am Linzer Pöstlingberg ein Benefizkabarett, initiiert vom S…
Mit Ihrer Spende schenken Sie einem Kind eine neue Perspektive.