Rotary Golling-Tennengau unterstützt Pro Juventute Hallein

zurück
(v.l.n.r.): Herbert Weiß (GF Raiffeisen Hallein), Dr. Bernd Waß (Präsident RC Golling-Tennengau), Mag. Inge Wieser (Pädagogin Pro Juventute), Mag. Gerold Fritz (Angebotsleiter Pro Juventute) Foto: RC Golling-Tennengau

DerLink öffnet in externem Fenster:   Rotary Club Golling-Tennengau, dessen Mitglieder es sich zur Aufgabe gemacht haben, einen Beitrag zum gesellschaftlichen Wohlergehen zu leisten, unterstützt unser Link öffnet in externem Fenster:  Pro Juventute Kinderhaus am Hochgerichtweg in Hallein.

Mit dem zur Verfügung gestellten Betrag von 3.500 Euro konnte die Finanzierung eines freiwilligen sozialen Jahres sichergestellt werden. So erhalten die Kinder und Jugendlichen, im Alter zwischen 6 und 12 Jahren, zusätzliche Betreuungszeit und Freizeitgestaltung, was ihnen hilft, sich in ihrer Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

Wir bedanken uns bei:

Rotary Club Golling-Tennengau Logo



zurück