[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 1)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 2)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zur Positionsanzeige springen (Accesskey 5)] [zur Suche springen (Accesskey 6)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihre Position auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Studierende sammeln für Pro Juventute-Kinder.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

Offizieller Pro Juventute-Song

"Wo die Liebe lebt" von Marc Pircher & Markus Wolfahrt:

Mehr dazu ...

Österr. Spendenguetesiegel 

Logo Spendenabsetzbarkeit mit Registrierungsnummer der Pro Juventute 

 

ONLINE SPENDEN

Ballon_Spendenbutton 

  •  

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich Subnavigation zu Hauptnavigation

Freie Betreuungsplätze

in unseren Kinder- und Jugendwohnhäusern

JOBS & KARRIERE

AkademieButton_Infobox 
Seminare, Workshops, zertifizierte Aus- und Weiterbildungen, Lehrgänge, Fachtagungen. Zur Homepage der Pro Juventute Akademie

PRO JUVENTUTE
SOZIALE DIENSTE GMBH

FAMILIENBERATUNG

Zivildienst

bei Pro Juventute: Wir suchen laufend Zivildiener! Mehr dazu

Laufende Projekte

.

Studierende sammeln für Pro Juventute-Kinder

zurck
Übergabe der Spendensumme mit symbolischem Scheck; Co-Organisatorin Marijana Mitic (li.) mit Claudia Geiger (Mitte) und Organisatorin Carolina Kaiser (re.); Foto: Tina Höflinger, FH Salzburg

Puch/Sbg. Die Studentinnen und Studenten des internationalen Bachelor Studiengangs "Innovation und Management im Tourismus" der Link öffnet in externem Fenster: Zur Homepage der FH SalzburgFachhochschule Salzburg in Puch/Urstein veranstalteten am Di. 14. Jänner eine Winter-Charity zugunsten unseres Projektes An- und Umbau Jugendwohnhaus Tartaruga.

Die Wohltätigkeitsveranstaltung wurde ein großer Erfolg: Gäste, Studierende, Lehrende und Interessierte erwartete neben einer Live-Musik-Einlage eine Benefizauktion und Tombola. Viele großzügige Sponsoren haben attraktive Exponate und Tombolapreise zur Verfügung gestellt. Dabei konnten 3.000 Euro eingenommen werden, die im Anschluss an Claudia Geiger, Pressesprecherin von Pro Juventute, übergeben wurden.
„Wir freuen uns sehr über das Engagement der Studentinnen und Studenten! Das Geld wird für unser aktuelles Projekt verwendet: Unser Wohnhaus in der Bergheimerstraße in der Stadt Salzburg wird gerade umgebaut. Wir betreuen dort bereits seit 1968 Kinder und Jugendliche. Durch einen Anbau wird der Wohnbereich erheblich vergrößert, was die Wohnqualität verbessern und die täglichen Abläufe erleichtern wird“, so Claudia Geiger.

Wir bedanken uns bei:

Fachhochschule Salzburg in Puch/Urstein

Fotos Copyright:  Tina Höflinger, FH Salzburg



zurck




[ zum Seitenanfang springen]