[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 1)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 2)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zur Positionsanzeige springen (Accesskey 5)] [zur Suche springen (Accesskey 6)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihre Position auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Schwimmhelden-Premiere in Wörgl: C&A und elektrabregenz sponsern Benefizschwimmen zugunsten Pro Juventute.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

Offizieller Pro Juventute-Song

"Wo die Liebe lebt" von Marc Pircher & Markus Wolfahrt:

Mehr dazu ...

Österr. Spendenguetesiegel 

Logo Spendenabsetzbarkeit mit Registrierungsnummer der Pro Juventute 

 

ONLINE SPENDEN

Ballon_Spendenbutton 

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich Subnavigation zu Hauptnavigation

Freie Betreuungsplätze

in unseren Kinder- und Jugendwohnhäusern

JOBS & KARRIERE

AkademieButton_Infobox 
Seminare, Workshops, zertifizierte Aus- und Weiterbildungen, Lehrgänge, Fachtagungen. Zur Homepage der Pro Juventute Akademie

PRO JUVENTUTE
SOZIALE DIENSTE GMBH

FAMILIENBERATUNG

Zivildienst

bei Pro Juventute: Wir suchen laufend Zivildiener! Mehr dazu

Laufende Projekte

.

Schwimmhelden-Premiere in Wörgl: C&A und elektrabregenz sponsern Benefizschwimmen zugunsten Pro Juventute

zurck
Franz Müllner mit den Schwimmhelden der Volksschule Kirchbichl; Foto: Roland Mühlanger

Wörgl/Tirol. In der Wörgler Wasserwelt WAVE fand am 18. Juni 2018 zum ersten Mal das Pro Juventute-Schwimmevent für Schulen statt. 111 Kinder aus 6 Klassen der Volksschule Kirchbichl trafen sich dabei in der Freizeitanlage, um sich für unsere Kinder einzusetzen. 

Wir leiten in Tirol drei Kinder- und Jugendhäuser, zwei mobile Familienbetreuungseinrichtungen und zwei sozialpädagogische Pflegestellen.

Mitschwimmen für den guten Zweck

In einem festgelegten Zeitfenster sind die Schülerinnen und Schüler so viele Längen wie möglich geschwommen, denn jede Länge erhöhte die Spendensumme! Bereits im Vorfeld haben sich die ambitionierten Schwimmhelden Paten und Sponsoren gesucht, die pro zurückgelegter Bahn einen festgelegten Spendenbetrag zugesagt haben.

Der Sieg ging dabei ex aequo an die Klassen 3a und 3b, sie schafften jeweils durchschnittlich 19,9 Längen - der Durchschnitt der Längen wird aufgrund der unterschiedlichen Schüleranzahlen in den einzelnen Klassen herangezogen. Auf Platz 3 folgte die Klasse 4b mit 19 Längen. Alle Kinder zusammen sind stolze 2006 Längen geschwommen!

Die Wörgler Schülerinnen und Schüler haben 3.213,40 Euro für die Kinder und Jugendlichen von Pro Juventute „erschwommen“, die Summe enthält auch eine großzügige finanzielle „Spritze“ von den Sponsoren C&A und elektrabregenz. Insgesamt sind 11.213,40 Euro zusammengekommen!
C&A-Wörgl-Filialleiterin Veronika Haver-Lemmens feuerte die SchülerInnen vor Ort begeistert mit an: „Kinder sind unsere Zukunft und somit unser höchstes Gut. C&A hat sich deshalb dazu verpflichtet, den meist gefährdeten Mitgliedern in unserer Gesellschaft zu helfen. Aus diesem Grund unterstützen wir auch Pro Juventute, deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich mit viel Engagement für das Wohlergehen von Kindern einsetzen.“

Wieder mit dabei: "Link öffnet in externem Fenster: Zur Homepage von Franz MüllnerStrong man" Franz Müllner, der die quicklebendige Schar coachte, Autogramme verteilte und mit verbogenen Pfannen beeindruckte. Und Reinhold Grasegger sorgte als Moderator für gute Stimmung bei der Benefizveranstaltung.

Mehr Platz für Kinder in Hallein

Der Reinerlös der Benefizveranstaltung kommt unserem Haus Hochgerichtweg Hallein zugute; hier betreuen wir bereits seit 1978 Kinder und Jugendliche. Das Haus ist mittlerweile in die Jahre gekommen und wir haben uns dieses Jahr umfangreiche Sanierungsarbeiten vorgenommen.

Um den  aktuellen Anforderungen der Kinder- und Jugendhilfe zu entsprechen, sollen die Kinderzimmer vergrößert werden, die bestehenden Zimmer sind zum Teil zu klein und in der Raumhöhe zu niedrig. Durch die vorgesehenen Umbaumaßnahmen sowie einem Zubau am Haus wird jedes Kind ein Einzelzimmer erhalten. Das Kostenvolumen für das Vorhaben in Hallein beträgt ca. 500.000 Euro.

Wir danken unserem Haupsponsor ...

CA_Together

sowie allen weiteren Sponsoren:

Elektrabregenz_2014WoerglerWasserwelt_2018

Link öffnet in externem Fenster: Zur Homepage Fotografie Roland MühlangerRoland Mühlanger Pressefotografie



zurck




[ zum Seitenanfang springen]