[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 1)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 2)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zur Positionsanzeige springen (Accesskey 5)] [zur Suche springen (Accesskey 6)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihre Position auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Promis im Schokofieber für den guten Zweck.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

Offizieller Pro Juventute-Song

"Wo die Liebe lebt" von Marc Pircher & Markus Wolfahrt:

Mehr dazu ...

Österr. Spendenguetesiegel 

Logo Spendenabsetzbarkeit mit Registrierungsnummer der Pro Juventute 

 

ONLINE SPENDEN

Ballon_Spendenbutton 

  •  

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich Subnavigation zu Hauptnavigation

Freie Betreuungsplätze

in unseren Kinder- und Jugendwohnhäusern

JOBS & KARRIERE

AkademieButton_Infobox 
Seminare, Workshops, zertifizierte Aus- und Weiterbildungen, Lehrgänge, Fachtagungen. Zur Homepage der Pro Juventute Akademie

PRO JUVENTUTE
SOZIALE DIENSTE GMBH

FAMILIENBERATUNG

Zivildienst

bei Pro Juventute: Wir suchen laufend Zivildiener! Mehr dazu

Laufende Projekte

.

Promis im Schokofieber für den guten Zweck

zurck
V. li.: Senator KommR Kurt Mann, Mag. Barbara Karlich, Mag. Susanne Molnar (GF Pro Juventute), Moderatorin Martina Kaiser, Claudia Geiger (Pressesprecherin Pro Juventute) und Starkoch Toni Mörwald; Foto: Philipp Hutter

Wien. Welcher Promi stellt sich am geschicktesten mit Schokocroissants an? Nicht was den Verzehr sondern die Herstellung betrifft. Darum ging es am 21. Oktober 2019 in der Zentrale der Bäckerei Der Mann. Zahlreiche Promis füllten und rollten um die Wette Schokocroissants für Pro Juventute.

Der Reinerlös der zum achten Mal stattfindenden Veranstaltung wird erst im November ermittelt. Denn vom 4. bis 17. November 2019 gibt es die Schokocroissants in allen Der Mann-Filialen für die Kunden um 25 Prozent vergünstigt. Der Reinerlös aller verkauften Gebäcke fließt dann an Pro Juventute. „Im Vorjahr stellten wir mit 15.000 Euro einen neuen Rekord auf. Ich hoffe, dass wir heuer eine ähnliche Summe erreichen werden. Ganz besonders freut es mich, dass sich heute die Prominenten in den Dienst der guten oder besser schokoladigen Sache gestellt haben“, sagt Pro Juventute-Direktorin Mag. Susanne Molnar.

Die Prominenten trafen sich heute in der Zentrale der Bäckerei, wo es auch ein Brotmuseum gibt, um die Verkaufsaktion einzuläuten. Neben Hausherr Senator KommR Kurt Mann und Pro Juventute-Botschafterin Mag. Barbara Karlich kamen viele weitere Persönlichkeiten. Im Zuge der Aktion gab es auch heuer wieder einen Contest. Im Vorjahr siegte ORF-Moderatorin Mag. Eser Ari-Akbaba, die innerhalb einer vorgegeben Zeit die meisten Al Forno-Stangerl mit Tomaten-Käsesauce befüllte. Heute kam es zum Teamevent, wobei die Mannschaft gewann, die am schnellsten 40 Schokocroissants füllte und rollte. Den Sieg sicherte sich mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur einem Croissant die Mannschaft um Barbara Karlich, Martina Kaiser, Hannes Nedbal, Heribert Kasper, Martin Leutgeb, Hubert Wolf und Adi Hirschal. „Es war ein knapper, aber verdienter Sieg“, scherzte Barbara Karlich im Anschluss.

KommR Kurt Mann war von der Leistung des Siegerteams angetan und beschreibt das Engagement seiner Firma für soziale Einrichtungen: „Das waren wirklich großartige Leistungen unserer Gäste! Es gibt Menschen in unserer Gesellschaft, die weniger Glück haben als andere. Diesen Menschen zu helfen ist mir und meiner Familie ein großes Anliegen. Daher unterstützen wir seit Jahren viele karitative Projekte mit Sach- und Geldspenden. Ich freue mich, auch Pro Juventute dabei helfen zu können, Kindern und Jugendlichen mit schweren Schicksalen einen geregelten Alltag zu ermöglichen.“

Hier geht es zum Beitrag von Link öffnet in externem Fenster:  W24, dem Wiener Stadtsender.

Neben Hausherr Senator KommR Kurt Mann und Pro Juventute-Botschafterin Mag. Barbara Karlich kamen viele weitere prominente Gäste:

  • Kernölamazonen Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt
  • Kabarett-Duo Flo & Wisch
  • Sänger, Schauspieler und Intendant Adi Hirschal
  • Moderatorin und Sängerin Martina Kaiser
  • "Mr. Ferrari" Heribert Kasper
  • Miss Vienna Beatrice Körmer
  • Schauspieler Martin Leutgeb
  • Thaibox-Weltmeister Fadi Merza
  • Starkoch, Unternehmer und Kochbuchautor Toni Mörwald
  • „Dancing Stars“-Juror Hannes Nedbal
  • Schauspielerin Martina Poel
  • Wirtschaftspromi Heimo Turin
  • Schauspielerin Dessi Urumova
  • Schauspieler und Kabarettist Hubert Wolf
  • Rinderzüchter und Motivationstrainer Gerhard Zadrobilek

Mehr Wohnqualität für das neue Haus in Salzburg

Der Erlös der Veranstaltung kommt dem An- und Umbau unserer sozialpädagogischen Wohngemeinschaft Tartaruga Salzburg zugute. Bereits seit 1968 werden im Pro Juventute-Haus in der Bergheimer Straße Kinder und Jugendliche betreut, seit 1995 wird die Einrichtung als Jugendwohngemeinschaft für acht Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren geführt. Durch das umfangreiche Sanierungsprojekt sollen die täglichen Abläufe und die Wohnqualität des Hauses verbessert werden. Der geplante Anbau vergrößert den Wohnbereich. Zusätzliche Fensterflächen werden das Haus heller und freundlicher machen. Die Sanitäranlagen werden neu gefliest und modern ausgestattet. Ein großer Carport wird im Außenbereich genügend Abstellflächen schaffen. Falls es die finanziellen Mittel erlauben, wird auch noch eine thermische Sanierung der Gebäudehülle angestrebt.

Wir bedanken uns bei:

Bäckerei Der Mann Logo



zurck




[ zum Seitenanfang springen]