[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 1)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 2)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zur Positionsanzeige springen (Accesskey 5)] [zur Suche springen (Accesskey 6)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihre Position auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Prominente backen für den guten Zweck.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

70_Jahre

Offizieller Pro Juventute-Song

"Wo die Liebe lebt" von Marc Pircher & Markus Wolfahrt:

Mehr dazu ...

Österr. Spendenguetesiegel 

Logo Spendenabsetzbarkeit mit Registrierungsnummer der Pro Juventute 

 

ONLINE SPENDEN

Ballon_Spendenbutton 

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich Subnavigation zu Hauptnavigation

Freie Betreuungsplätze

in unseren Kinder- und Jugendwohnhäusern

JOBS & KARRIERE

AkademieButton_Infobox 
Seminare, Workshops, zertifizierte Aus- und Weiterbildungen, Lehrgänge, Fachtagungen. Zur Homepage der Pro Juventute Akademie

PRO JUVENTUTE
SOZIALE DIENSTE GMBH

FAMILIENBERATUNG

Zivildienst

bei Pro Juventute: Wir suchen laufend Zivildiener! Mehr dazu

Laufende Projekte

.

Prominente backen für den guten Zweck

zurück
V.li.: Radisson-Direktor Albert Graf, Dr. Gerhard Schwab, Pro Juventute, Radisson-Küchenchef Florian Böpple, Vize Miss Salzburg Alexandra Prodinger, Manuela Riegler, Manuela Stöckl, Conny König und Ray Watts; Foto: Neumayr/Vogl

Salzburg. Promis, Kekse, Kinderlachen: das sind die Zutaten für ein gelungenes Charity-Event. Auch heuer kneten Prominente wieder mit Kindern der Pro Juventute in der Backstube des Radisson Blu in der Altstadt. Der Erlös kommt dem neuen Projekt in Salzburg zugute.

Alle Jahre wieder: Wenn sich das Radisson Blu in eine Backstube verwandelt, sind auch lachende Kinder und Prominente nicht mehr weit. Neben feinen Weihnachtsbäckereien steht dieser Abend aber vor allem unter einem guten Stern: „Das traditionelle Back-Event ist wahrscheinlich die süßeste Art zu helfen“, erklärt Gerhard Schwab, kaufmännischer Direktor von Pro Juventute, und ergänzt: „Mit dem Erlös wird unser Projekt ‚E. Baumgartnerstraße Salzburg‘ unterstützt.“

Promis und Kinder kneten und backen

Als wahre Knetmeister und Weihnachtsengel bewiesen sich unter anderem: Schauspielerin Elfi Eschke, Boxlegende Konrad „Conny“ König, Snowboarderin Manuela Riegler, Komponist und Produzent Ray Watts sowie Profi-Tänzerin Manuela Stöckl und Regisseur Reinhard Schwabenitzky. Am stärksten knetete „Strongman“ Franz Müller den Teig, während Vize Miss Austria Alexandra Prodinger ihr Talent beim Verzieren zeigte.

Ein besonderes Highlight war und bleibt diese Veranstaltung aber vor allem für die Kinder. Sie freuen sich immer schon Wochen zuvor auf das gemeinsame Backen mit den Prominenten. Und auch heuer gab es wieder eine Profi-Unterstützung: Radisson-Küchenchef Florian Böpple versorgte die Hobby-Bäcker mit ausreichend Teig und Tipps.

Erlös geht an das Projekt Pro Juventute E. Baumgartnerstraße Salzburg

Rund 8.000 Weihnachtskekse werden in den nächsten Wochen an Sponsoren, Partner und Freunde der Pro Juventute verkauft. Der Erlös geht an das Projekt E. Baumgartnerstraße Salzburg. Hier hat Pro Juventute 2017 die erste intensiv betreute sozialpädagogische Wohngemeinschaft eröffnet. Mit einem speziellen Wohn- und Betreuungskonzept bietet es ein Zuhause für 6 Kinder im Aufnahmealter zwischen 6 und 10 Jahren.

Wir danken den Sponsoren:

Austria_Trend_Hotels_2014Elektra BregenzLogo Radisson Blu Hotel Altstadt SalzburgLogo Teledialog




zurück




[ zum Seitenanfang springen]