[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 1)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 2)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zur Positionsanzeige springen (Accesskey 5)] [zur Suche springen (Accesskey 6)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihre Position auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. pm1 feiert und hilft Pro Juventute.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

70_Jahre

Offizieller Pro Juventute-Song

"Wo die Liebe lebt" von Marc Pircher & Markus Wolfahrt:

Mehr dazu ...

Österr. Spendenguetesiegel 

Logo Spendenabsetzbarkeit mit Registrierungsnummer der Pro Juventute 

 

ONLINE SPENDEN

Ballon_Spendenbutton 

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich Subnavigation zu Hauptnavigation

Freie Betreuungsplätze

in unseren Kinder- und Jugendwohnhäusern

JOBS & KARRIERE

AkademieButton_Infobox 
Seminare, Workshops, zertifizierte Aus- und Weiterbildungen, Lehrgänge, Fachtagungen. Zur Homepage der Pro Juventute Akademie

PRO JUVENTUTE
SOZIALE DIENSTE GMBH

FAMILIENBERATUNG

Zivildienst

bei Pro Juventute: Wir suchen laufend Zivildiener! Mehr dazu

Laufende Projekte

.

pm1 feiert und hilft Pro Juventute

zurück
V.l. DI Anrnold Schmitzer, GF pm1, Günter Edlinger, Claudia Geiger, Leitung Kommunikation Pro Juventute und Dir. Ernst Marth, Präsident Pro Juventute; Foto Neumayr

Salzburg. Doppelfest bei Top-Baumanagern bringt 8.200-Euro-Spende ein. 200 Gäste aus ganz Österreich sind am Mittwochabend, den 13. September 2017, zur Eröffnung der neuen Zentrale des Bauprojektspezialisten pm1 in der Rupertgasse 22 in Salzburg-Schallmoos gekommen.

Zugleich mit dem Einzug in die 700 m² großen Büroräume feierte pm1 sein 15-Jahrjubiläum. Als Höhepunkt der rauschenden Doppelfeier überreichte pm1-Chef Arnold Schmitzer eine Spende an Pro Juventute-Präsident Ernst Marth. pm1 spendete anlässlich des Festes einen Betrag von 5.000 Euro.

Mit der Versteigerung eines Meisterwerks des Salzburger Künstlers Link öffnet in externem Fenster: Zur Homepage von Günter EdlingerGünter Edlinger, einem Portrait von Marilyn Monroe, konnten zusätzlich 3.200 Euro lukriert werden. Insgesamt kommt die beachtliche Summe von 8.200 Euro der Pro Juventute Familienberatung im AVA-Hof in Salzburg zugute.

Auf die Frage, weshalb die Spende gerade an die Pro Juventute Familienberatung geht, folgte das Zitat von pm1-Chef Arnold Schmitzer: „Es kann jede Familie zu jeder Zeit treffen, in eine schwierige Lage zu kommen! Die Pro Juventute Familienberatung bietet professionelle Hilfe, die in der Lage ist, auch schwierigste Situationen wieder in die richtige Bahn zu lenken!“

Erste Adresse in der Baubranche

pm1Das von Arnold Schmitzer aufgebaute 30-köpfige Team zählt in Österreich und drüber hinaus zu den ersten Adressen fürs Management komplexer Bauprojekte. pm1 ist Träger des „Prix Coronati“, des begehrtesten Baupreises in Österreich, für die Leitung des Domquartier-Projekts in Salzburg. „Wir sind die Baukostenexperten Nummer 1 am österreichischen Markt. Kostenexplosionen, wie sie speziell bei öffentlichen Projekten immer wieder für Skandale sorgen, hat es bei uns in 15 Jahren noch nicht gegeben“, sagt Schmitzer.



zurück




[ zum Seitenanfang springen]