[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 1)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 2)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zur Positionsanzeige springen (Accesskey 5)] [zur Suche springen (Accesskey 6)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihre Position auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Licht ins Dunkel-Bus für Pro Juventute.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

Offizieller Pro Juventute-Song

"Wo die Liebe lebt" von Marc Pircher & Markus Wolfahrt:

Mehr dazu ...

Österr. Spendenguetesiegel 

Logo Spendenabsetzbarkeit mit Registrierungsnummer der Pro Juventute 

 

ONLINE SPENDEN

Ballon_Spendenbutton 

  •  

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich Subnavigation zu Hauptnavigation

Freie Betreuungsplätze

in unseren Kinder- und Jugendwohnhäusern

JOBS & KARRIERE

AkademieButton_Infobox 
Seminare, Workshops, zertifizierte Aus- und Weiterbildungen, Lehrgänge, Fachtagungen. Zur Homepage der Pro Juventute Akademie

PRO JUVENTUTE
SOZIALE DIENSTE GMBH

FAMILIENBERATUNG

Zivildienst

bei Pro Juventute: Wir suchen laufend Zivildiener! Mehr dazu

Laufende Projekte

.

Licht ins Dunkel-Bus für Pro Juventute

zurck
Foto: SN/LID

Salzburg. Der Licht ins Dunkel-Bus ist wieder mit einem neuen Auftritt unterwegs: Dieses Mal gehen die Spenden an unser Kinder- und Jugendwohnhaus Tartaruga Salzburg. Die Schülerinnen und Schüler der HLWM Annahof, Stadt Salzburg, haben dazu den Bus und Plakate mit dem Motto „Erhellen wir gemeinsam das Zuhause von Kindern!“ gestaltet und machen auf die Dringlichkeit der Spenden aufmerksam.

Foto v. li.: Dominik Sobota und Fred Kendlbacher (Progress Werbung), Hermann Häckl (Albus), Christian Lassner (Salzburger Nachrichten), Romy Seidl (ORF/Licht ins Dunkel). Pro Juventute: Ernst Marth (Präsident), Claudia Geiger (Pressesprecherin) und Susanne Molnar (Geschäftsführung). Julia Sigl und Rebecca Schwarz (Schülerinnen der HLWM Annahof Salzburg), Andrea Widhalm und Richard Edlinger (HLWM Annahof Salzburg), Christoph Bachleitner (Raiffeisen Salzburg); Foto: SN/LID

Logo Licht ins Dunkel S"Wir sind beeindruckt, dass eine so tolle Kampagne in kürzester Zeit designt wurde“, erklären Christian Lassne, Christoph Bachleitner, Romy Seidl, Hermann Häckl, Fred Kendlbacher und Dominik Sobota.

Die Schülerinnen und Schüler der HLWM Annahof (Modezweig) stellten auch nachhaltige Jausenbeutel, gefüllt mit selbstgemachten Müsliriegeln, her und verteilten diese gegen eine freiwillige Spende bei der gebrandeten Bushaltestelle am Mirabellplatz Salzburg (s. Foto unten).

Mehr Wohnqualität für unser Haus in Salzburg

Der Erlös der Veranstaltung kommt dem An- und Umbau unserer sozialpädagogischen Wohngemeinschaft Tartaruga Salzburg zugute.
Bereits seit 1968 werden im Pro Juventute-Haus in der Bergheimer Straße Kinder und Jugendliche betreut, seit 1995 wird die Einrichtung als Jugendwohngemeinschaft für acht Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren geführt.

Durch das umfangreiche Sanierungsprojekt sollen die täglichen Abläufe und die Wohnqualität des Hauses verbessert werden. Der geplante Anbau vergrößert den Wohnbereich. Zusätzliche Fensterflächen werden das Haus heller und freundlicher machen. Die Sanitäranlagen werden neu gefliest und modern ausgestattet. Ein großer Carport wird im Außenbereich genügend Abstellflächen schaffen. Falls es die finanziellen Mittel erlauben, wird auch noch eine thermische Sanierung der Gebäudehülle angestrebt.

Bitte unterstützen auch Sie unser Projekt, danke!

  • Spendenkonto: Salzburger Sparkasse
    IBAN AT61 2040 4000 4040 4600
    BIC SBGSAT2SXXX

Bitte beachten Sie: Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.




zurck




[ zum Seitenanfang springen]