[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 1)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 2)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zur Positionsanzeige springen (Accesskey 5)] [zur Suche springen (Accesskey 6)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihre Position auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Herzensangelegenheiten: Marc Pircher als Botschafter für die Kinder von Pro Juventute.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

70_Jahre

Offizieller Pro Juventute-Song

"Wo die Liebe lebt" von Marc Pircher & Markus Wolfahrt:

Mehr dazu ...

Österr. Spendenguetesiegel 

Logo Spendenabsetzbarkeit mit Registrierungsnummer der Pro Juventute 

 

ONLINE SPENDEN

Ballon_Spendenbutton 

  • Warum die Natur heilt

    Kinder laufen auf der WieseEin Abenteuer oder Erlebnis hat eine heilende Wirkung für traumatisierte Kinder. Alle positiven  ... mehr

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich Subnavigation zu Hauptnavigation

Freie Betreuungsplätze

in unseren Kinder- und Jugendwohnhäusern

JOBS & KARRIERE

AkademieButton_Infobox 
Seminare, Workshops, zertifizierte Aus- und Weiterbildungen, Lehrgänge, Fachtagungen. Zur Homepage der Pro Juventute Akademie

PRO JUVENTUTE
SOZIALE DIENSTE GMBH

FAMILIENBERATUNG

Zivildienst

bei Pro Juventute: Wir suchen laufend Zivildiener! Mehr dazu

Laufende Projekte

.

Herzensangelegenheiten: Marc Pircher als Botschafter für die Kinder von Pro Juventute

zurück
Marc Pircher mit den Kindern von Pro Juventute Mikado Kirchbichl; Foto: Roland Mühlanger

Kirchbichl/Tirol. Am 2. Dezember freuten sich die Kinder und Jugendlichen des Pro Juventute-Wohnhauses in Kirchbichl über einen ganz besonderen Überraschungsgast: ErVOLKSmusiker Marc Pircher machte sich auf, die Kinder persönlich kennenzulernen, für die er sich engagiert.

Denn dem gebürtigen Tiroler liegen junge Menschen, mit denen es das Schicksal nicht so gut gemeint hat, ganz besonders am Herzen. Vor allem jenen aus der Kinder- und Jugendwohngemeinschaft Mikado Kirchbichl.

Schon bei der Begrüßung gewann der Zillertaler schnell die Herzen der jungen Bewohnerinnen und Bewohner. Stolz führten sie den Gast durch Haus und Garten und zeigten ihm ihre Zimmer und Spielsachen. Den Rest des Nachmittags wurde gemeinsam gespielt und bei einer Jause gemütlich zusammengesessen, wobei alle viel Spaß hatten.

Begeistert schildert Link öffnet in externem Fenster: Zur Homepage von Marc PircherPircher seine Eindrücke nach dem Besuch: "Es war sehr interessant, einen Einblick in den Alltag einer Kinder- und Jugendwohngemeinschaft von Pro Juventute zu bekommen. Ich finde es großartig, welche Arbeit hier geleistet wird und wie liebevoll die jungen Menschen betreut werden. Sie sind mir jetzt schon sehr ans Herz gewachsen und ich möchte sie bald wieder besuchen kommen!“

Vielseitiges Engagement für Kinder in Tirol

Im Mai radelte der Star zusammen auf der "Tour de Marc" mit seinem Freund vom Heimatort Mayrhofen im Zillertal 500 km in 5 Tagen nach Wien. Für jeden "erradelten" Kilometer wurden von Sponsoren 10 Euro gespendet. Jetzt übergab Pircher die stolze Summe von 12.500 Euro bei seinem Besuch im Zuge einer Licht ins Dunkel-Aktion an das Kinderwohnhaus in Kirchbichl.

Mit den Geldern wird im kommenden Jahr ein erlebnispädagogisches Segelprojekt für die Kirchbichler finanziert. Nach dem Motto „Wir sitzen alle im gleichen Boot“ werden in dieser Woche die sozialen Fähigkeiten der jungen Menschen gefördert. Ziel ist es, dass die Kinder und Jugendlichen die auf dem Schiff erlernten und trainierten Umgangsformen in den Alltag mitnehmen und anwenden.
Zusätzlich bekommt ein 12-jähriger Bub des Pro Juventute-Hauses die Möglichkeit, eine Spezialschule zu besuchen. Der Schüler hat große Lerndefizite, der Besuch einer öffentlichen Schule war für ihn nicht geeignet. Aufgrund der speziellen Qualifikationen der Lehrkräfte macht der Schüler in der neuen Schule bereits gute Fortschritte. Er soll dadurch in der Lage sein, seinen Platz in der Gesellschaft zu finden, in der er für sich selbst sorgen und ein selbstbestimmtes Leben führen kann.

"Wo die Liebe lebt": offizieller Song der Pro Juventute von Marc Pircher und Markus Wolfahrt

Marc Pirchers unentgeltliche Live-Auftritte bei den Pro Juventute-Charitys in Wien und Salzburg sorgten jedes Mal für beste Unterhaltung bei den Gästen. Jetzt hat der Volksmusik-Star zusammen mit Markus Wolfahrt, bekannt von den legendären Klostertalern, speziell für Pro Juventute ein Duett aufgenommen: „Wo die Liebe lebt“. Es ist jetzt der offizielle Song der Kinderhilfsorganisation.

„Wir sind begeistert, dass so namhaften Künstler wie Marc Pircher und Link öffnet in externem Fenster: Zur Homepage von Markus WolfahrtMarkus Wolfahrt für uns einen Song aufgenommen haben. Es ist jetzt unser offizielles Erkennungslied,“ freut sich Claudia Geiger, Pressesprecherin von Pro Juventute.

Video zum neuen Song von Marc Pircher und Markus Wolfahrt:

Ein neues Zuhause für Kinder in Kirchbichl

Die Pro Juventute-Einrichtung in Kirchbichl besteht aus zwei Häusern: In der Kindergruppe im Haus „Mikado“ werden derzeit 10 Kinder im Alter zwischen 6 und 16 Jahren rund um die Uhr betreut, im „Waldhäusl“ 5 Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren. Die Einrichtung in Kirchbichl wurde 1985 eröffnet und wird von der Kinderhilfsorganisation Pro Juventute seit 1992 in Form einer sozialpädagogischen Wohngemeinschaft geführt.



zurück




[ zum Seitenanfang springen]