[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 1)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 2)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zur Positionsanzeige springen (Accesskey 5)] [zur Suche springen (Accesskey 6)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihre Position auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. EBV-Leasing unterstützt neues Pro Juventute-Projekt.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

Offizieller Pro Juventute-Song

"Wo die Liebe lebt" von Marc Pircher & Markus Wolfahrt:

Mehr dazu ...

Österr. Spendenguetesiegel 

Logo Spendenabsetzbarkeit mit Registrierungsnummer der Pro Juventute 

 

ONLINE SPENDEN

Ballon_Spendenbutton 

  •  

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich Subnavigation zu Hauptnavigation

Freie Betreuungsplätze

in unseren Kinder- und Jugendwohnhäusern

JOBS & KARRIERE

AkademieButton_Infobox 
Seminare, Workshops, zertifizierte Aus- und Weiterbildungen, Lehrgänge, Fachtagungen. Zur Homepage der Pro Juventute Akademie

PRO JUVENTUTE
SOZIALE DIENSTE GMBH

FAMILIENBERATUNG

Zivildienst

bei Pro Juventute: Wir suchen laufend Zivildiener! Mehr dazu

Laufende Projekte

.

EBV-Leasing unterstützt neues Pro Juventute-Projekt

zurck
V.li.: Dr. Michael Steiner, Andre Löhlein, Dr. Gerhard Schwab, Dr. Wilhelm Douda; Foto: EBV-Leasing

Wien. Im Rahmen einer Scheckübergabe wurden am 20. Juni 2018 insgesamt 4.600 Euro von den Geschäftsführern der EBV-Leasing Gesellschaft m.b.H., Dr. Wilhelm Douda, Andre Löhlein und Dr. Michael Steiner an Pro Juventute-Direktor Dr. Gerhard Schwab übergeben.

EBV-Leasing_2018Die Link öffnet in externem Fenster: Zur Homepage EBV-LeasingEBV-Leasing ist eine Tochtergesellschaft der Erste Bank der österreichischen Sparkassen und der Wiener Städtischen Versicherung AG Vienna Insurance Group und wurde 1979 gegründet. „Aufgrund der langjährigen Partnerschaft haben wir uns auch dieses Jahr dafür entschieden, dem österreichischen Sozialunternehmen in der Kinder- und Jugendhilfe Pro Juventute einen Spendenscheck zu überreichen“, verlautbart Dr. Michael Steiner.

Erlös ermöglicht intensives Betreuungskonzept

Im März 2017 eröffnete Pro Juventute in der Stadt Salzburg die erste intensiv betreute sozialpädagogische Wohngemeinschaft "E. Baumgartnerstraße" für sechs Kinder im Aufnahmealter zwischen 6 und 10 Jahren. Diese Form der Einrichtung benötigt besonders intensive, individuelle, pädagogische und psychosoziale Betreuung. Pro Juventute hat hierfür ein spezielles Wohn- und Betreuungskonzept entwickelt, das mit den entsprechenden pädagogischen und personellen Ressourcen ausgestattet ist. „Wir bieten den Kindern Sicherheit, Stabilität und besonders intensive Beziehungsangebote. So lernen sie Vertrauen zu fassen, um sich in die Wohngemeinschaft zu integrieren“, betont Gerhard Schwab und bedankt sich für die großzügige Spende.



zurck




[ zum Seitenanfang springen]