[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 1)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 2)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zur Positionsanzeige springen (Accesskey 5)] [zur Suche springen (Accesskey 6)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihre Position auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Bosch unterstützt Pro Juventute in Hallein.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

Spenden Sie jetzt!

Österr. Spendenguetesiegel 



Logo Spendenabsetzbarkeit mit Registrierungsnummer der Pro Juventute 

 

  •  

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich Subnavigation zu Hauptnavigation

Freie Betreuungsplätze

in unseren Kinder- und Jugendwohnhäusern

JOBS & KARRIERE

AkademieButton_Infobox 
Seminare, Workshops, zertifizierte Aus- und Weiterbildungen, Lehrgänge, Fachtagungen. Zur Homepage der Pro Juventute Akademie

PRO JUVENTUTE
SOZIALE DIENSTE GMBH

FAMILIENBERATUNG

Zivildienst

bei Pro Juventute: Wir suchen laufend Zivildiener! Mehr dazu

Laufende Projekte

.

Bosch unterstützt Pro Juventute in Hallein

zurck
MitarbeiterInnen sowie die Standort- und Werkleitung von Bosch Hallein mit Gerold Fritz (Mitte), Leiter Hochgerichtweg Hallein, und dem Halleiner Bgm. Alexander Stangassinger (4. v. l.); Foto: Bosch

Mitarbeiter luden zuvor zum Glühwein für guten Zweck

Hallein. Ein Scheck in der Höhe von EUR 4.000,- wurde Herrn Gerold Fritz, Leiter der sozialpädagogischen WohngemeinschaftLink öffnet in externem Fenster:   Pro Juventute in Hallein-Hochgerichtweg, von der Link öffnet in externem Fenster:  Robert Bosch AG in Hallein überreicht.

Im Dezember des Vorjahres organisierten Mitarbeiter des Standortes Hallein erneut einen „Glühweinstand für einen guten Zweck“ in der Halleiner Altstadt. „Es macht mich sehr stolz, dass sich unsere Mitarbeiter sozial engagieren“, freut sich Uwe Zeise, kaufmännischer Leiter Bosch-Werk Hallein.

Die Einnahmen wurden seitens Bosch aufgerundet und damit unser wertvolles Haus Pro Juventute Hochgerichtweg Hallein unterstützt. „In unserer Wohngemeinschaft wohnen derzeit acht Kinder aus schwierigen sozialen Verhältnissen im Alter von acht bis 17 Jahren. Mit dieser Unterstützung können freizeit- und erlebnispädagogische Projekte finanziert werden. Wir danken den Bosch-Mitarbeitern für ihr Engagement“, so Fritz.

Auch Halleins Bürgermeister Alexander Stangassinger zeigt sich erfreut über den großen Einsatz der Bosch-Mitarbeiter: „Als Bürgermeister der Stadt Hallein freue ich mich, dass das global erfolgreiche Unternehmen Bosch regionale Akzente setzt, sich für das Gemeinwohl unserer Stadt einsetzt und soziale Hilfestellung für Kinder bietet, die es wirklich schwer haben im Leben.“

Wir bedanken uns bei:

Bosch Logo



zurck




[ zum Seitenanfang springen]