[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 1)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 2)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zur Positionsanzeige springen (Accesskey 5)] [zur Suche springen (Accesskey 6)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihre Position auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Newsletter. 10 Jahre Pro Juventute Golling.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

Sponsoring-News

Aktuelles

NEWSLETTER

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich Subnavigation zu Newsletter

Laufende Projekte

  •  
.

10 Jahre Pro Juventute Golling

zurck
Jugendlicher aus Golling beim Wandern; Foto: Archiv

Seit Dezember 2009 werden in unserem Haus in Golling Kinder betreut. Gerade an ihnen merkt man, wie schnell die Zeit vergeht!

So zog beispielsweise ein Junge vor fast zehn Jahren als knapp Siebenjähriger in die WG. Und nun macht er gerade sein erstes Lehrjahr als Metalltechniker fertig. Ein Geschwisterpaar kam mit sieben und mit acht Jahren in die WG. Einer beginnt nun eine Malerlehre und einer geht in die HAK. Zwei weitere Jugendliche haben auch bereits ihren 7. Jahrestag in der WG gefeiert.

Unsere WG in Golling ist nun also im wahrsten Sinn des Wortes den Kinderschuhen entschlüpft und gemeinsam mit den Kindern groß geworden. So wurde aus der Kinder- und Jugendwohngemeinschaft eine Jugend-WG mit all den Themen, die damit einhergehen. Auch das größere Bedürfnis nach Privatsphäre war ein wichtiges Thema.

Aus diesem Grund wurde 2019 das Haus adaptiert, sodass jedes Mädchen und jeder Junge sein eigenes Zimmer hat. Und aus dem früheren Tobe- und Spieleraum wurde nun ein Jugendzimmer, in dem die Kids zocken oder einfach gemütlich entspannen oder Tischfußball spielen können.

Gemeinsame Aktivitäten sind nach wie vor sehr wichtig und machen den Alltag bunt. Auch der jährliche WG-Urlaub ist für die Kids ein absolutes Highlight. So fahren dieses Jahr alle gemeinsam nach Italien.

Die SWG Golling freut sich auf viele weitere schöne Erlebnisse mit den Kindern und darauf, gemeinsam mit jedem noch weiter wachsen zu dürfen.



zurck




[ zum Seitenanfang springen]