[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 1)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 2)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zur Positionsanzeige springen (Accesskey 5)] [zur Suche springen (Accesskey 6)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihre Position auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Aktuelles & Presse. Presse. Wintersteiger AG unterstützt Pro Juventute in Mettmach.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

Sponsoring-News

  • Notebooks für Pro Juventute-Kinder

    Christian Balenovic, IT Services Manager Austria von Coca-Cola HBC Austria GmbH, übergibt Reinhard Pachler, Leitung EDV bei Pro Juventute, eines der 25 Notebooks; Foto: Coca-Cola HBCWien. Das Unternehmen Coca-Cola HBC Austria GmbH hat uns im Herbst 2019 aus seinem Bestand 25  ...

Aktuelles

NEWSLETTER

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich Subnavigation zu Presse

Laufende Projekte

  •  
.

Wintersteiger AG unterstützt Pro Juventute in Mettmach

zurck
V.li.: Dr. Florestan v. Boxberg, Mag. Harold W. Kostka, Ester Gerersdorfer, Leiterin Pro Juventute Haus Sonne Mettmach, und DI Christian Rauscher; Foto: @kaufmann

Mettmach/Ried/OÖ. Ende Dez. 2018 überreichte der Vorstand der Wintersteiger AG mit Sitz in Ried, Dr. Florestan v. Boxberg, Mag. Harold W. Kostka und Dipl.-Ing. Christian Rauscher, einen Spendenbetrag von 5.000 Euro an die Leiterin unserer Einrichtung von Haus Sonne Mettmach, Esther Gerersdorfer.

WintersteigerAGAnstelle von Kundengeschenken unterstützt die internationale Maschinen- und Anlagebaugruppe Wintersteiger AG jedes Jahr soziale Einrichtungen in der Region. Dieses Jahr erhielt unser Kinder- und Jugendwohnhaus Haus Sonne in Mettmach eine großzügige Spende von 5.000 Euro. Mit dem Betrag wird die tiergestützte Pädagogik der Einrichtung gefördert.

Neben Katzen und Hühnern ist Pferdehaltung eine Besonderheit im Haus Sonne, alle Tiere und die drei Pferde werden von den Kindern liebevoll Tag für Tag versorgt: "Die Kinder lernen Verantwortung zu übernehmen und erfahren durch das tägliche Füttern, Pflegen und Stall ausmisten einen geregelten Alltag. Die Tiere haben einen positiven Einfluss auf die Persönlichkeitsentwickung der Kinder, Einfühlungsvermögen, Geduld und Ausdauer werden gestärkt und sie geben viel Freude und Geborgenheit zurück", so Esther Gerersdorfer. Die tiergestützte Pädagoik soll die jungen Menschen dabei unterstützen, später als Erwachsene selbstständig zurechtzukommen.



zurck




[ zum Seitenanfang springen]