[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 1)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 2)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zur Positionsanzeige springen (Accesskey 5)] [zur Suche springen (Accesskey 6)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihre Position auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Gemeinsam helfen. Spendenabsetzbarkeit.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

ONLINE SPENDEN

Ballon_Spendenbutton 

Österr. Spendenguetesiegel 

Logo Spendenabsetzbarkeit mit Registrierungsnummer der Pro Juventute 

 

NEWSLETTER

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich Subnavigation zu Spendenabsetzbarkeit

Laufende Projekte

  • Warum die Natur heilt

    Kinder laufen auf der WieseEin Abenteuer oder Erlebnis hat eine heilende Wirkung für traumatisierte Kinder. Alle positiven  ... mehr
.

Spendenabsetzbarkeit

Möchten Sie Ihre im Jahr 2017 getätigte Spende steuerlich absetzen? Dann bitten wir Sie um Ihre Mithilfe!

Neu ab 2017: automatische Berücksichtigung Ihrer Spenden durch das Finanzamt

Für das Spendenjahr 2017 gelten neue gesetzliche Regelungen zur Spendenabsetzbarkeit - und die werden für Sie einfacher!

Ihre im Jahr 2017 getätigten Spenden meldet Pro Juventute Anfang 2018 an die Finanzbehörden. Zu Ihrer Sicherheit und aus datenschutzrechtlichen Gründen werden die Daten verschlüsselt übermittelt. Ihre Spenden werden dann automatisch in Ihrem Steuerakt berücksichtigt.

Als Spendenorganisation sind wir verpflichtet, Ihren Vor- und Zunamen sowie Ihr Geburtsdatum zur eindeutigen Identifikation den Finanzbehörden zu übermitteln. Wir bitte Sie daher, uns Ihr Geburtsdatum zu übermitteln, damit wir dem Gesetzesauftrag gerecht werden können.
Bitte geben Sie zum Geburtsdatum auch Ihren Namen und Adresse bekannt, damit wir Sie eindeutig zuordnen können:
Per E-MAIL: spenden@projuventute.at
Per Telefon: 0662/431355-60

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

PS: Für Spenden des Jahres 2016 gilt die alte Regelung und diese können wie bisher über den Lohnsteuerausgleich von Spendern selbst abgesetzt werden.

Zum Online-Spenden bei Pro Juventute ...




[ zum Seitenanfang springen]