[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 1)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 2)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zur Positionsanzeige springen (Accesskey 5)] [zur Suche springen (Accesskey 6)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihre Position auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Promi-Modenschau für Kinder- und Jugendhilfe.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

Offizieller Pro Juventute-Song

"Wo die Liebe lebt" von Marc Pircher & Markus Wolfahrt:

Mehr dazu ...

Österr. Spendenguetesiegel 

Logo Spendenabsetzbarkeit mit Registrierungsnummer der Pro Juventute 

 

ONLINE SPENDEN

Ballon_Spendenbutton 

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich Subnavigation zu Hauptnavigation

Freie Betreuungsplätze

in unseren Kinder- und Jugendwohnhäusern

JOBS & KARRIERE

AkademieButton_Infobox 
Seminare, Workshops, zertifizierte Aus- und Weiterbildungen, Lehrgänge, Fachtagungen. Zur Homepage der Pro Juventute Akademie

PRO JUVENTUTE
SOZIALE DIENSTE GMBH

FAMILIENBERATUNG

Zivildienst

bei Pro Juventute: Wir suchen laufend Zivildiener! Mehr dazu

Laufende Projekte

.

Promi-Modenschau für Kinder- und Jugendhilfe

zurck
V.li.: Nik P., Karin Candussi, Claudia Geiger und Ernst Marth von Pro Juventute; Foto: Mike Vogl

Wien. Am 7. Mai 2018 war es wieder soweit: Barbara Karlich lud zur Pro-Juventute Charity-Gala ins Studio 44 der Österreichischen Lotterien. Der Einladungen folgten rund 300 Gäste, von denen sich an diesem Abend wieder viele für die gute Sache engagierten: Von einer Promi-Modenshow bis zu einem außergewöhnlichen Live-Act war alles geboten. Am meisten freute sich Pro Juventute am Ende aber über den Spendenerlös von rund 75.000 Euro, der direkt in die Umbauarbeiten eines Kinderhauses investiert wird.

 Es war ein Abend der besonderen und unterhaltsamen Momente: Neben Auftritten von Nik P. oder Monika Ballwein gab es auch spektakuläre Tuchakrobatik in luftiger Höhe sowie die beliebte Promi-Modenschau. Durch den Abend führte Pro Juventute-Botschafterin und ORF-Moderatorin Mag. Barbara Karlich. Ernst Marth, Präsident Pro Juventute: „Ich bin immer wieder beeindruckt, mit welchem Einsatz wir unterstützt werden. Neben den ganzen Freunden und Prominenten sind es auch Unternehmen wie die Österreichischen Lotterien, die solch eine Veranstaltung erst möglich machen.“

 

Promi-Einsatz am Laufsteg

Sich für die gute Sache einsetzen und dabei eine gute Figur machen – das ist den Prominenten an diesem Abend sichtlich gelungen. Über den Laufsteg fegten bei der Suchodolski-Trachtenmodenschau unter anderem: „Dancing Stars“-Juror Hannes Nedbal, Sängerin Jazz Gitti, Thaibox-Weltmeister Fadi Merza, Schauspieler Markus Böker und Kabarettistin Eva Maria Marold. Ebenfalls in Top-Model-Form waren: Schauspieler Mike Galeli, Fußball-Legende Walter Schachner sowie Schauspieler und Kabarettist Hubert Wolf.

 

Versteigerung ausgewählter Exponate

Neben den Prominenten am Laufsteg hatten auch die Gäste die Möglichkeit, sich an diesem Abend einzubringen. Zum einen bei der Tombola und zum anderen bei der Benefiz-Auktion. Diese leitete Moderator Philipp Jelinek, der wie ein Löwe um jeden Euro kämpfte und mit lockeren Sprüchen für einen lockeren Sitz der Geldtaschen sorgte. Versteigert wurden unter anderem ein Kochkurs bei Johanna Maier, eine Tissot-Uhr sowie VIP-Tickets für ein Spiel von Red Bull Salzburg. Das wohl außergewöhnlichste Exponat entstand aber erst direkt vor Ort: Günter Edlinger, selbst ein Kind der Pro Juventute, fertigte im Zuge eines Live Paintings ein Kunstwerk an, das im Anschluss versteigert wurde.

 

Spendenerlös ermöglicht mehr Platz für Kinder

Der gesamte Erlös der Charity-Gala fließt in die Umbauarbeiten des Pro Juventute Kinderhauses am Hochgerichtweg in Hallein bei Salzburg. Hier werden bereits seit 1978 Kinder und Jugendliche betreut. „Wir lassen den Dachstuhl heben und schaffen so zusätzlichen Platz. So bekommt jedes Kind ein eigenes Zimmer. Außerdem investieren wir in eine neue Küche inklusive Essbereich. Und sollte es der finanzielle Rahmen zulassen, dann dämmen wir auch noch die Fassade“, so Dr. Gerhard Schwab, kaufmännischer Direktor Pro Juventute, über die motivierten Baupläne.

 

 

O-Töne der Gäste:

Sänger Nik P.: „Ich habe meine Mutter mit 9 Jahren verloren. Darum weiß ich, wie wichtig es ist, für Kinder da zu sein – und daher unterstütze ich auch Pro Juventute.“


Mag. Barbara Karlich, Moderatorin und Pro Juventute Botschafterin: „Ich habe ein Herz für Kinder – und daher auch für Pro Juventute.“

Fotos:

Wir bedanken uns bei unseren Haupt-Sponsoren

Elektra BregenzETSLogo FiatIkea

Lidl_mitHerzStudio44Mann_BaeckereiLogo MietbarmsCNSLogo Trachten & Leder SuchodolskiWSD LeasingWr Staedtische

den Co-Sponsoren

Korsche BarlifeCocaColaEdelweiss BerchtesgadenGalerie_GuggingKabelplus

Kochatelier Thomas Hüttldas_maierNarzissenfest_Ausseerland_2015Observer

PagoRedBull_FCSporthotel ReischRoemerquelle_2015Russian Standard VodkaSchweppes_LogoSzigeti_2016TaubenkobelAgentur TaberhoferTissotUebersix_WerbeagenturWr. Staedtische NadeggerZantho WeineLogo Zipfer

sowie den Unterstützern unserer Tombola:

AdelsbergerAlpendorf AktivhotelLebenberg_Hotel_AustriaTrendAvita ResortBelvedere21BiergreisslerCalvin KleinDesignerOutletParndorfDreiEichingerbauerFloundwisch_LogoFromme HeleneHammerschmiede HotelHubertushof AnifInMotionKinderhotelsMVMMondelezPorcia_HotelsProcacci_RistoranteRadissonBluAltstadtSans SouciSchelhammerSeehotelSonnreichTiergarten_SchoenbrunnTulbingerkogelVBWWende Hotel




zurck




[ zum Seitenanfang springen]