[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 1)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 2)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zur Positionsanzeige springen (Accesskey 5)] [zur Suche springen (Accesskey 6)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihre Position auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. 11.05.2012 | Von der Erziehung zur Einfühlung.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

Offizieller Pro Juventute-Song

"Wo die Liebe lebt" von Marc Pircher & Markus Wolfahrt:

Mehr dazu ...

Österr. Spendenguetesiegel 

Logo Spendenabsetzbarkeit mit Registrierungsnummer der Pro Juventute 

 

ONLINE SPENDEN

Ballon_Spendenbutton 

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich Subnavigation zu Hauptnavigation

Freie Betreuungsplätze

in unseren Kinder- und Jugendwohnhäusern

JOBS & KARRIERE

AkademieButton_Infobox 
Seminare, Workshops, zertifizierte Aus- und Weiterbildungen, Lehrgänge, Fachtagungen. Zur Homepage der Pro Juventute Akademie

PRO JUVENTUTE
SOZIALE DIENSTE GMBH

FAMILIENBERATUNG

Zivildienst

bei Pro Juventute: Wir suchen laufend Zivildiener! Mehr dazu

Laufende Projekte

.

11.05.2012 | Von der Erziehung zur Einfühlung

zurck
Naomi Aldort

Workshop mit Naomi Aldort im Mesnerhaus Liefering in Salzburg.

Wie Kinder ihr von Natur aus gutes Wesen entfalten können

Liebe, emotionale Sicherheit und Selbstbestimmtheit sind die größten Geschenke, die wir unseren Kindern mit auf den Weg geben können. Doch oft gelingt uns das nicht. Zwar sind wir es leid, ständig zu schimpfen, Konsequenzen anzudrohen oder sonst wie Druck auszuüben, doch alle Welt scheint davon überzeugt zu sein, dass es eben leider nicht anders geht.
In diesem Workshop belehrt uns Naomi Aldort eines Besseren. Sie zeigt uns, wie wir den alltäglichen Erziehungskampf beenden, die Waffen niederlegen und dennoch dafür sorgen können, dass unsere Kinder gedeihen und zu einem verantwortungsvollen Menschen heranwachsen.

Dabei geht es nicht um eine Methode der "sanften Kontrolle" noch um irgendeine Methode, wie man seine Kinder erziehen kann. Es geht um mehr, es geht um's Ganze - es geht um eine andere Art mit Kindern zu leben.

Im Mittelpunkt dieses Ansatzes steht ein wirkliches Verständnis für das Kind, das ihm erlaubt, selbst sein Bestes zu geben. Und zwar nicht, weil es Strafe fürchtet oder gefallen möchte, sondern aus seinem eigenen freien Willen heraus. Weil es sich verstanden fühlt und frei entfalten darf.

"Nicht Kontrolle ist das Ziel von Erziehung, sondern wahre Kooperation."

Alle TeilnehmerInnen können Schwierigkeiten und Fragen in Sachen Erziehung in unterschiedlichsten Altersstufen von Kindern einbringen, um Möglichkeiten zu erfahren, wie man das Konzept der Kontrolle hinter sich lassen und Authentizität an deren Stelle treten lassen kann. 

Naomi Aldort

Naomi Aldort ist die Autorin von "Raising Our Children, Raising Ourselves" . Eltern aus der ganzen Welt suchen ihren Rat per Telefon, bei ihr persönlich oder auf ihren Workshops. Ihre Artikel zum Thema Elternberatung erscheinen in Erziehungs-Zeitschriften in Kanada, USA, Australien, England und wurden ins Deutsche, Hebräische, Holländische, Japanische und Spanische übersetzt.

Naomi Aldort ist verheiratet und Mutter dreier Kinder Der Workshop findet in englischer Sprache mit deutscher Übersetzung statt!

  • Kursnummer: WS 09/12
  • Leitung: Link öffnet in externem Fenster: Zur Homepage von Dr. Naomi AldortNaomi Aldort
  • Dauer: FR 11.05.12 von 11-17.30 Uhr
  • Ort: Link öffnet in externem Fenster: Zur Homepage Mesnerhaus LieferingMesnerhaus Liefering,  Lieferinger Hauptstraße 106, 5020 Salzburg
  • Kosten: 100 Euro/Person
    Für das Weiterbildungsseminar wurden vom Bundesministerium für anerkannte BeraterInnen, welche im laufenden Jahr in der Familien- und Partnerberatung tätig sind, Plätze angekauft. BeraterInnen zahlen für die Teilnahme am Seminar nur einen Selbstbehalt in der Höhe von 22 Euro.

Anmeldung & Informationen:



zurck




[ zum Seitenanfang springen]