[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 1)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 2)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zur Positionsanzeige springen (Accesskey 5)] [zur Suche springen (Accesskey 6)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihre Position auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Ihre Hilfe für Notfälle.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

Offizieller Pro Juventute-Song

"Wo die Liebe lebt" von Marc Pircher & Markus Wolfahrt:

Mehr dazu ...

Österr. Spendenguetesiegel 

Logo Spendenabsetzbarkeit mit Registrierungsnummer der Pro Juventute 

 

ONLINE SPENDEN

Ballon_Spendenbutton 

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich Subnavigation zu Hauptnavigation

Freie Betreuungsplätze

in unseren Kinder- und Jugendwohnhäusern

JOBS & KARRIERE

AkademieButton_Infobox 
Seminare, Workshops, zertifizierte Aus- und Weiterbildungen, Lehrgänge, Fachtagungen. Zur Homepage der Pro Juventute Akademie

PRO JUVENTUTE
SOZIALE DIENSTE GMBH

FAMILIENBERATUNG

Zivildienst

bei Pro Juventute: Wir suchen laufend Zivildiener! Mehr dazu

Laufende Projekte

.

Ihre Hilfe für Notfälle

zurck
Mädchen mit Teddy; Foto: iStock

Manchmal müssen Kinder so schnell wie möglich bei Pro Juventute untergebracht werden. Die Gründe dafür sind vielseitig aber immer dringend. Bei Notfällen darf keine Zeit verloren gehen. Oft sind es Kinder aus zerrütteten Familien. Kinder die niemanden mehr haben. Diese Kinder sind körperlich und seelisch schwer angeschlagen, weil sie schwer vernachlässigt und/oder misshandelt wurden.

Das ist sofort zu tun:

  • Ausstattung des Kindes mit allem Notwendigen
  • Arztbesuche (Abklärung der gesundheitlichen
  • Einführung/Eingliederung in die Wohngemeinschaft
  • Zusätzliche therapeutische Hilfe

Ein sicheres Zuhause ist ein guter Anfang.

Das Schicksal der kleinen Jasmin ...

Die 7-jährige Jasmin lebte mit ihrer alkohol- und drogenabhängigen Mutter im Westen Österreichs. Der Alltag des Mädchens war geprägt von emotionalen Hochs und Tiefs. Schon letztes Jahr wurde man auf Jasmin aufmerksam, weil sie mit schmutziger Kleidung in den Kindergarten kam. Manchmal wurde sie von dort auch nicht mehr abgeholt.
Die Mutter hatte auf sie vergessen.

Es wurde das Jugendamt verständigt und man bemühte sich – in Zusammenarbeit mit der Mutter – das Schlimmste abzuwenden.
Doch vor wenigen Wochen ging es nicht mehr. Jasmin konnte nicht mehr bei ihrer Mutter bleiben. Das Mädchen war mangelernährt, schmutzig, ängstlich und hatte kaputte Zähne.

Ihre wichtige Hilfe für Jasmin

Nun ist Jasmin bei Pro Juventute. Sie ist noch schüchtern und sehr unsicher, weil sie das Vertrauen in uns Erwachsene verloren hat. Aber mit viel Geduld, Liebe und Fürsorge wird sie es sicher schaffen.
Deshalb bitte ich Sie: Helfen Sie mit einer Spende, damit es Jasmin schnell besser geht. Jeder Euro zählt!

Danke, dass Sie Kindern ein gutes und gesundes Leben ermöglichen. Sie haben es sich so sehr verdient.

  • Spendenkonto:
    Salzburger Sparkasse
    IBAN AT61 2040 4000 4040 4600
    BIC SBGSAT2SXXX
    Bitte beachten Sie: Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!


zurck




[ zum Seitenanfang springen]