Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Pro Juventute, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:

Pädagogische Enquete 2023

St. Pölten/NÖ

Aufgrund des großen Erfolges der Pädagogischen Enquete 2022 in Linz wird dieses Format als jährlich „wandernde“ Veranstaltung fortgeführt. Wir freuen uns, die Pädagogische Enquete am 16. März 2023 in Niederösterreich auf der FH St. Pölten abhalten zu können.

 Noch mehr freut es uns, dass wir dafür Herrn Prof. Dr. Menno Baumann gewinnen konnten, der in seinem Impulsvortrag zum Thema „Wer sprengt hier wen und was?“ referieren wird.

 Prof. Dr. Baumann ist Professor für Intensivpädagogik an der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf. Neben zahlreichen weiteren beruflichen Tätigkeiten und Arbeitsschwerpunkten im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, veröffentlichte er 2021 das Buch „Verstehende Diagnostik“.

  

Zum Vortrag

Immer wieder werden Pädagoginnen und Pädagogen damit konfrontiert, dass Kinder und Jugendliche durch Unterstützungsangebote nicht erreichbar erscheinen und aufgrund von massiven provozierenden und grenzverletzenden Verhaltensweisen vor Augen des Hilfesystems zu „hoffnungslosen Fällen“ werden. Im Vortrag werden grundlegende strategische Überlegungen sowie Impulse für die Arbeit mit Hoch-Risiko-Klient*innen vorgestellt, damit jenseits der Grenzen von Erziehung letztlich wieder Beziehung stehen kann.

Im Anschluss an den Fachvortrag wollen wir bei einer Podiumsdiskussion mit Entscheidungs-träger*innen der Kinder- und Jugendhilfe und Ihnen ins Gespräch kommen.
 

Datum:            Donnerstag, 16. März 2023

Ort:                  FH St. Pölten | Campus-Platz 1 | 3100 St. Pölten

Zeit:                 09:30 bis 10:00 Empfang
                        10:00 bis 13:00 Vortrag und anschließende Podiumsdiskussion


Anmeldung:   Bitte melden Sie sich über diesen Anmeldelink zur Pädagogischen Enquete an.  

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. 
Anmeldeschluss ist der 10. März 2023.

 

 

Weitere News
Pro Juventute Frühlings-Charity
Am Montag, 22. Mai 2023, um 19.00 Uhr lädt Pro Juventute zur Charity mit Promi-Modenschau in den Kursalon in …
Mit Ihrer Spende schenken Sie einem Kind eine neue Perspektive.