[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 1)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 2)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zur Positionsanzeige springen (Accesskey 5)] [zur Suche springen (Accesskey 6)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihre Position auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Aktuelles & Presse. 19.10.2020 | Charity-Backevent in der Bäckerei Der Mann.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

Spenden Sie jetzt!

Presse & Sponsoring

NEWSLETTER

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich Subnavigation zu Aktuelles & Presse

Laufende Projekte

  •  
.

19.10.2020 | Charity-Backevent in der Bäckerei Der Mann

zurck
V. li.: Senator KommR Kurt Mann mit Mag. Barbara Karlich; Foto: Philipp Hutter

Wien. Am 19. Oktober ab 11 Uhr wird wieder für den guten Zweck gebacken - mit dabei: Pro Juventute-Botschafterin und Moderatorin Barbara Karlich und zahlreiche Prominente!

DerMann_goldaufschwarz_OVAL_4c_72dpiDas Back-Event findet in der Zentrale der Bäckerei Der Mann - in der Perfektastraße 100, 1230 Wien, statt. Selbstverständlich ist auch der Hausherr Senator Kurt Mann fix dabei.

„Es gibt Menschen in unserer Gesellschaft, die weniger Glück haben als andere. Diesen Menschen zu helfen ist mir und meiner Familie ein großes Anliegen. Daher unterstützen wir seit Jahren viele karitative Projekte mit Sach- und Geldspenden. Ich freue mich, auch Pro Juventute dabei unterstützen zu können, Kindern und Jugendlichen mit schweren Schicksalen einen geregelten Alltag zu ermöglichen“, so Senator Kurt Mann.

Mehr Wohnqualität für unser Haus in Salzburg

Der Erlös der Veranstaltung kommt dem An- und Umbau unserer sozialpädagogischen Wohngemeinschaft Tartaruga Salzburg zugute. Bereits seit 1968 werden im Pro Juventute-Haus in der Bergheimer Straße Kinder und Jugendliche betreut, seit 1995 wird die Einrichtung als Jugendwohngemeinschaft für acht Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren geführt.

Durch das umfangreiche Sanierungsprojekt sollen die täglichen Abläufe und die Wohnqualität des Hauses verbessert werden. Der geplante Anbau vergrößert den Wohnbereich. Zusätzliche Fensterflächen werden das Haus heller und freundlicher machen. Die Sanitäranlagen werden neu gefliest und modern ausgestattet. Ein großer Carport wird im Außenbereich genügend Abstellflächen schaffen. Falls es die finanziellen Mittel erlauben, wird auch noch eine thermische Sanierung der Gebäudehülle angestrebt.



zurck




[ zum Seitenanfang springen]