[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 1)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 2)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zur Positionsanzeige springen (Accesskey 5)] [zur Suche springen (Accesskey 6)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihre Position auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Aktuelles & Presse. Jobs & Karriere. Soz.-päd. Fachkraft für intensiv betreutes sozialpädagogisches Wohnen Pro Juventute E. Baumgartnerstraße Salzburg.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

Spenden Sie jetzt!

Presse & Sponsoring

NEWSLETTER

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich Subnavigation zu Jobs & Karriere

Laufende Projekte

  •  
.

Soz.-päd. Fachkraft für intensiv betreutes sozialpädagogisches Wohnen Pro Juventute E. Baumgartnerstraße Salzburg

zurck

ab sofort, Teilzeit (bis 30-38 Std./Woche) im Turnusdienst; intensiv betreutes sozialpädagogisches Wohnen Pro Juventute E. Baumgartnerstraße Salzburg.

Ihr Profil:

  • Ihre abgeschlossene Ausbildung (Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, Soziale Arbeit, Psychologie, Psychotherapie) verbinden Sie mit Erfahrung in der Betreuung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen im Rahmen der vollen Erziehung.
  • Sie sind vertraut mit der Umsetzung einer wertschätzenden und traumapädagogischen Grundhaltung.
  • Sie bringen eine hohe psychische Stabilität und Resilienzfaktoren mit (Sie verstehen Krisen als Chance).
  • Sie haben ein Gespür für die Achtung von Grenzen.
  • Den pädagogischen Anspruch können Sie mit Humor und Gelassenheit verbinden.
  • Selbstreflexion und fachliche Weiterentwicklung sind für Sie eine Selbstverständlichkeit.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Umfasst die Intensivpädagogische Betreuung von 6 Kindern im Turnusdienst.
  • Sie bleiben mit den Kindern und Jugendlichen in Beziehung und nehmen die Gefühle der Kinder und Jugendlichen ernst.
  • Sie erkennen Verhalten als Ausdruck von Gefühlen und nehmen Übertragungsinhalte wahr.
  • Sie unterstützen die Kinder und Jugendlichen in ihrer Entwicklung sozialer Kompetenzen und Konfliktlösungsstrategien.
  • Sie unterstützen im Alltag und bei der Entwicklung zur Selbständigkeit.
  • Sie planen und begleiten individuelle freizeitpädagogische Angebote.
  • Die Zusammenarbeit mit Eltern und Angehörigen, mit der Kinder- und Jugendhilfe und weiteren Unterstützungssystemen (Therapeuten, Kinder- und Jugendpsychiatrie, etc.) gestalten Sie professionell.


Wir bieten:

  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team (Prozessbegleitung, Fachdienst, LernförderIn, SozialpädagogIn)
  • Besondere personelle und fachliche Ressourcen zur Umsetzung intensivpädagogischer Betreuung
  • Interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit hoher Mitgestaltungsmöglichkeit und guter organisationaler Anbindung
  • Basislehrgang, kontinuierliche Fortbildung und Supervision
  • Gehalt lt. SWÖ-KV abhängig von den Vordienstzeiten € 2.393,50 (Basis Vollzeit) zuzüglich variabler Zulagen

Bewerbungen:

mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bitte an:
Frau Ulrike Pickl-Herk (Prozessbegleitung/Einrichtungsleitung)
E-MAIL ulrike.pickl-herk@projuventute.at

Ende der Bewerbungsfrist: 14.06.2020



zurck




[ zum Seitenanfang springen]